USA - Grand Canyon

Tips für Rafting im Grand Canyon

Vor allem: Zeit mitbringen, sowohl zur Planung, als auch zur Durchführung.

Die Planung sollte möglichst mindestens ein Jahr (!) vor dem geplanten Reiseantritt beginnen. Der Canyon ist ein absolutes Highlight aber wird aus Naturschutzgründen nur beschränkt zum Rafting freigegeben. Die meisten der Plätze werden durch Agenturen vorbelegt; meldet man sich privat an, so muß man mit einer Wartezeit von bis zu 10 Jahren rechnen. Wenigstens ist die Waiting List entsprechend lang.

Es gibt professionelle Anbieter von Touren in der Nähe des Canyons, Headquarters meist in Flagstaff. Die restlichen Veranstalter sind fast ausschließlich im NW von California angesiedelt, wo es auch gute Rafting-Strecken gibt. Wir haben die Tour mit einem der größten Anbieter - OARS http://www.oars.com - gemacht, eigentlich rein zufällig, waren aber rundum zufrieden. Wir hatten das Glück, daß wir nicht auf einen Termin fixiert waren, sondern frei entscheiden konnten. Und da gibt es dann mehr Möglichkeiten. Die Veranstalter organisieren normalerweise den gesamten Trip von der ersten Übernachtung in Flagstaff, über die Fahrt zum Canyon bis hin zur letzten Übernachtung in der Phantom Ranch (zumindest bei der ersten möglichen Tour - s.u.) oder auch die Rückfahrt nach Flagstaff, wenn die ganze Tour gebucht ist. Sie sorgen auch für die Verpflegung während der 5 - 11 Tage.

Grundsätzlich werden 3 Touren angeboten:

Erste Hälfte:
Einstieg im Marble Canyon, ca 10-15 Meilen unterhalb Lake Powell; Ende bei Phantom Ranch mit Übernachtung. Aufstieg am nächsten Tag zu Fuß zum South Rim (wo die meisten Touristen hinkommen, und nur dahin). Dauer: 5 Tage
Zweite Hälfte:
Abstieg vom South Rim zur Phantom Ranch, von da aus noch 6 Tage bis zum Ende der Tour am Lake Mead.
Gesamtstrecke:
11 Tage (natürlich).

Alternativ zu allem gibt es auch noch die Anbieter, die mit Motor-Rafts durchbrausen - Gesamtdauer 4 Tage. Diesen Massentourismus (auch wenn es zahlenmäßig nur wenige sind) hat der Grand Canyon wirklich nicht verdient.