anreise - unterkunft

 

Anreise

Per Auto
Allzu weit ist die Anfahrt nicht – von München aus ist Cinque Terre leicht in 8 Stunden erreichbar, trotz adäquater und längerer Pausen. Am besten umgeht man La Spezia und fährt auf der Autobahn Richtung Milano / Genua noch bis zur 2. Ausfahrt. Von dort aus ist der Weg nach Cinque Terre ausgeschildert. Die Strecke von La Spezia ist landschaftlich nicht notwendigerweise reizvoller, zwar kürzer, dauert aber mit Sicherheit länger (allein schon wegen der Stadtdurchfahrt).
Per Bahn
Cinque Terre liegt an der Hauptverbindungsstrecke im italienischen Westen: La Spezia – Genua – Milano. Monterosso ist IC-Station; die Anreise von Genua dauert etwa 1 Stunde (Lokalzug) bzw. 40 Minuten (IC). Die Verbindung ist ausgezeichnet, tagsüber mehrfach pro Stunde.

Unterkunft

Die Orte sind touristisch gut erschlossen. Es gibt – zumindest in Monterosso – ausreichend Zimmerkapazität; auch in den anderen, kleineren Orten scheint die Kapazität groß genug zu sein. Trotzdem ist Achtung geboten: Gerade zu Urlaubszeiten sollte unbedingt vorgebucht werden.